Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950
Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950

Der Verein

Seit seiner Gründung im Jahre 1950 konnte unser Verein jedes Jahr kontinuierlich neue Mitglieder begrüßen. Durch den aktiven Schießsport, den wir auch relativ erfolgreich betreiben, haben wir uns einen Namen im Osnabrücker Südkreis gemacht.

Mit unseren knapp 100 Mitgliedern veranstalten wir natürlich auch ausserhalb des Schießsportes so einige Veranstaltungen.

Nicht zuletzt unsere Kartoffelpfannekuchen, die wir alljährlich auf dem Hagener Nussknacker Weihnachtsmarkt verkaufen, sind wir in aller "Munde".

Übrigens, die Erlöse hieraus gehen immer in unsere Jugendarbeit. Denn nur durch geförderte Jugend ist ein kontinuierlicher Nachwuchs gewährleistet.

Ausserdem besitzen wir ein Lichtpunktgewehr mit dem auch unter 12-Jährige "schießen" können. Denn Sicherheit ist bei uns oberste priorität.

Übrigens, wir tragen keine Uniformen. Diese haben wir schon vor längerer Zeit abgeschafft.

Das Gesellige und der Schießsport stehen bei uns an vorderster Stelle.

Das Team

Auf dem Bild von links nach rechts:

1. Sportleiter Frank Meyer

2. Vorsitzender Jan Oberschelp

1. Vorsitzender Christoph Nitsche

2. Kassenwartin Marina Nitsche-Zaremba

1. Schriftführerin Tanja Volkmann-Niemann

1. Kassenwart Dieter Herkenhoff

2. Schriftführerin Sylvia Schwarberg-Krengel

(z.Z. nicht auf dem Foto 2. Sportleiter Carsten Schäfer)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hagener Schützengesellschaft e.V. Von 1950

Hier finden Sie uns:

Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950

Schulstraße 8

49170 Hagen am Teutoburger Wald

Die Vereinsräume und damit der Schießstand befinden sich im Keller der Sporthalle.

Bitte benutzen Sie als Postadresse den

Breslauer Weg 8,

49170 Hagen a.T.W.

 

Übungs-zeiten: Freitags 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Mitglied im Westfälischen Schützenbund und im  Deutschen Schützenbund