Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950
Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950

Wir begrüßen Sie auf den Seiten unseres Vereins Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950

Hier stehen für Sie allgemeine und aktuelle Informationen zu unserem Verein und unseren Angeboten bereit.

 

Probieren Sie doch einmal den Schießsport aus und nutzen Sie unseren Übungsabend immer Freitags ab 17:00 Uhr. Unsere Vereinsräume befinden sich unterhalb der  Sporthalle der Grundschule St. Martin. Wir laden Sie recht herzlich zum, natürlich kostenlosen, Probetraining ein!

Wir schießen mit Luftgewehr auf einem 10-Meter-Stand. Für die unter 12-Jährigen steht ein Lichtpunktgewehr bereit.

 

Vielleicht können wir Sie schon bald als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen?

Aktuell

König 2016/2017 der Hagener Schützengesellschaft

 

 

Seit Freitag den 11.November haben wir einen neuen Schützenkönig der Hagener-SG. Nach genau dem 203. Schuss fiel der Vogel und Christoph Nitsche machte sich selber zum Christoph den I.

Zu seiner Königin wählte er Heike Schäfer, die diese Würde gerne annahm.

 

 

 

 

 

 

 

Die übrigen „Teile“ des Vogels wurden wie folgt geschossen:

Krone:             19. Schuss       Manuela

Kopf:                86. Schuss       Marina NZ

Ring:                11. Schuss       Klaus

Schwinge li:    35. Schuss       Michael Pohl, NOZ

Schwinge re:   131. Schuss     Carsten

Apfel:              10. Schuss       Klaus

Kralle li:          99. Schuss       Frank

Kralle:             63. Schuss       Olli

Stoß:                153. Schuss     Carsten

Rumpf:            203. Schuss     Christoph

 

Als Gast hatten wir übrigens Michael Pohl von der Neuen Osnabrücker Zeitung. Den entsprechenden Bericht gibt es unter folgenden Link:

Schuetzengesellschaft-hagen-ermittelt-neuen-regenten

Silas Niemann neuer Kinderkönig der Hagener-SG

Am 05. November fand in unseren Vereinsräumen das Kinder- und Jugendkönigsschießen statt. 16 Kinder, Vereinseigene und natürlich auch Gäste, waren zum Wettkampf am Luftgewehr (bzw. Lichtpunktgewehr für die unter 12-Jährigen) und an der Armbrust angetreten. Nach der Stärkung durch Sprudel und Kuchen setzte sich schließlich Silas Niemann durch. Hierzu herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse Samtgemeinde Wanderpokal 2/2016

 

Am 28. Und 30. Oktober fand in unseren Räumen das 2mal jährlich stattfindende Samtgemeinde-Wanderpokal-Schießen statt.

Die Gewinner stehen wir folgt fest:

 

 

 

 

 

Mannschaft:   1. Platz-     SV Natrup-Hagen       195 Ringe, Stecher 49, Decker 50

                        2. Platz-      SV Hagen-Mentrup    195 Ringe, Stecher 45, Decker 45

                        3. Platz-      Hagener-SG                193 Ringe, Stecher 48, Decker 50

 

Einzel:             1. Platz-     Karsten Rathmann     50,50,49

                        2. Platz-      Karsten Raffelt                       50,49,46

                        3. Platz-      Marina Nitsche und Vanessa Plogmann, beide 50,49

 

Allen Teilnehmern besten Dank, allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

 

(auf dem Bild vlnr: Julius Rottmann SV Hagen Mentrup, Karsten Raffelt SV Natrup-Hagen, Carsten Schäfer HSG)

Heinrich Karrenbrock gestorben

Leider ereilte uns die traurige Nachricht, dass unser Ehrenpräsident Heinrich Karrenbrock am 28. September verstorben ist. Heinz, wie er bei uns genannt wurde, war von 1993 bis zum Jahr 2000 als 1. Vorsitzender in unserem Verein tätig. Nachdem er dieses Amt aus Krankheitsgründen aufgeben musste, wurde er zum Ehrenpräsident der Hagener Schützengesellschaft ernannt. Seit 1954 war Heinz Mitglied in unserem Verein.

Sein Andenken werden wir in Ehren halten, unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Hagen im September 2016, i.V. vom Vorstand Ch. Nitsche

Ergebnisse der Schießsportwoche 2016

 

Unsere Schießsportwoche ist erfolgreich zu Ende gegangen. Die einzelnen Gewinne teilen sich wie folgt auf:

 

Einzel:  1. Platz Christa Lamkemeyer vom BSV Holte mit 6x50 Ringen

               2. Platz Josef Knappheide vom SV Schwege mit 5x50, 49 Ringen

               3. Platz Martin Book vom SV Borgloh mit 3x50, 49, 50 Ringen

 

Mannschaft: 1. Platz BSV Saerbeck mit 208,5 Ringen

                        2. Platz SSG Bad Rothenfelde mit 208,4 Ringen

                        3. Platz SV Schwege mit 207,9 Ringen

 

Das 30-Liter-Bierfaß gewann im diesen Jahr der BSV Saerbeck mit 620,8 Ringen.

 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und allen Teilnehmern herzlichen Dank.

Auch den vielen Helfern möchte ich an dieser Stelle herzlich danken.

Jahreshauptversammlung 2016

Am 08. Januar fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. 26 Stimmberechtigte Mitglieder waren anwesend. Als besonderen Gast durften wir den Kreispräsident Heinz Ahring begrüßen.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung fanden die Neuwahlen statt. Hierbei wurde der Vorstand im Großen und Ganzen Wiedergewählt. Nur der Posten der 2. Schriftführerin wurde durch Sylvia Schwarberg-Krengel neu besetzt.

Allen Teilnehmern vielen Dank für das Vertrauen in die Vorstandsarbeit.

 

 

Kinderkönigsschießen am 07. November 2015

Am Samstag den 07. November fand das Kinderkönigsschießen der Hagener-SG statt. Eingeladen waren wieder nicht nur die vereinseigenen Kinder, sondern auch deren Freunde und Verwandte.

Nach einer Sprudel- und Kuchentafel ging es in 2. Wettkämpfen los um die Königskette zu erkämpfen. Als erstes mussten 10 Schuss mit dem Gewehr absolviert werden. Bis zu einem Alter von 11 Jahre wurde hierbei ein Lichtpunktgewehr benutzt, ältere schossen mit dem Luftgewehr. Gezählt wurden allerdings nur die Zehntelwerte. Eine 10,1 war also schlechter wie z.B. eine 5,9. Das sollte gewährleisten das auch kleinere bzw. schwächere Schützen eine Chance haben.

Im 2. Durchgang musste mit einer Armbrust in nur 5 Schüssen 10 Holzstäbchen zu fall gebracht werden. Schließlich wurden die erreichten Punkte addiert.

Kinderkönig für das Jahr 2015/16 wurde Lucan Krengel. Diese wurde noch mit Pommes und Würstchen gefeiert.

 

Lucan Herzlichen Glückwunsch.

 

Neuer Schützenkönig in der Hagener Schützengesellschaft

Am Freitag den 06. November fand in unseren Vereinsräumen das 60. Königsschießen statt. Nach dem ausschießen der Vereinswanderpokale und einer zünftigen Stärkung ging es an das Vogel rupfen. Die einzelnen Teile wurden wie folgt geschossen:

  1. Ring:                           Tini Oberschelp                      9. Schuss
  2. Zepter:                        Vanessa Plogmann                 23. Schuss
  3. Reichsapfel:                Klaus-Dieter Zaremba                       29. Schuss
  4. Krone:                         Carsten Schäfer                     33. Schuss
  5. Linke Schwinge:         Klaus-Dieter Zaremba                       82. Schuss
  6. Rechte Schwinge:       Jan Oberschelp                      104. Schuss
  7. Stoß                            Frank Meyer                          145. Schuss    
  8. Rechte Kralle:            Carsten Schäfer                     150. Schuss
  9. Linke Kralle:               Heike Schäfer                         168. Schuss

 

Anschließend ging es schließlich auf den Rumpf und damit daran die Königswürde zu erringen. Nach dem 251. Schuss fiel er durch Oliver Alfing. Oliver war bis dahin kein Mitglied der Hagener-SG, was aber umgehend geändert wurde. Als seine Königin nahm er schließlich nach "langen" überlegen seine Freundin Vanessa Plogmann.

Beiden Herzlichen Glückwunsch und Oliver herzlich willkommen im Verein.

 

Links: Ch. Nitsche, Rechts: K-D Zaremba

40 Jahre in der Hagener Schützengesellschaft

Im Rahmen des alljährlich stattfindenden Ostereierschießens bei der Hagener Schützengesellschaft an Karfreitag wurden Mitglieder des Vereins für ihre langjährige Treue geehrt. In einer kleinen Ansprache hob der 1. Vorsitzende Christoph Nitsche die Wichtigkeit eines jeden Mitgliedes hervor. Nur durch diese ist ein reges Vereinsleben möglich. Umso schöner wenn Mitglieder seit vielen Jahren dem Verein die Treue halten. Ausgezeichnet mit der Ehrenadel in Gold für 40Jahre Mitgliedschaft im Verein und damit im Deutschen Schützenbund wurde Klaus-Dieter Zaremba. 25 Jahre im Verein sind Georg Witte und Reiner Rottmann.

Als nächste Veranstaltung steht das Wandern an Christi Himmelfahrt an. Hierzu sind alle Mitglieder, aber auch deren Familien und Freunde eingeladen. Die Teilnahme ist wie in den Jahren zuvor kostenlos.

Erfolgreiche Schießsportwoche beendet

Unsere diesjährige Schießsportwoche ist mit großer Beteiligung zu Ende gegangen.

Es nahmen 31 Vereine mit insgesamt 68 Mannschaften teil.

In der Einzelwertung gewannen:

  1. Platz Peter Gebauer vom SV Borgloh mit 5x50, 49 und 50 Ringen
  2. Platz Klaus Raßfeld SV Borgloh mit 5x50 und 48 Ringen
  3. Platz Reinhard Klump vom SV Saerbeck mit 4x50 und 6x49 Ringen

 

In der Mannschaftswertung gewannen:

  1. Platz Natrup-Hagen mit 206,7 Ringen
  2. Platz SV Borgloh mit 206,4 Ringen
  3. Platz Stirpe-Oelingen mit 205,8 Ringen

 

Das 30l Fass Bier gewann der SV Borgloh

 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und allen Schützen vielen Dank für Eure Teilnahme.

 

Textfeld >>

Auf dem Bild die Gewinnermanschaft vom SV Borgloh

Jahreshauptversammlung 2015

 

Am Freitag den 09. Januar fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

An dieser Stelle herzlichen Dank für Euer Vertrauen in uns, gezeigt durch Eure einstimmige Entlastung des Vorstandes.

Auf das wir das Jahr 2015 gemeinsam stemmen.

i.A. des Vorstandes

Christoph Nitsche

Neue Königin für Hagen

Die Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950 hat eine neue Königin. Nach dem ausschießen der Vereinswanderpokale und einer zünftigen Stärkung ging es an den Vogel. Nach 164 Schuss war der Vogel gerupft, wie es so schön bei den Schützen heißt. Schon nach weiteren 15 Schuss viel, zur Überraschung aller, der Rumpf. Heike Schäfer darf somit für das kommende Jahr die Königswürde in der Schützengesellschaft vertreten. Als Prinzgemahl ernannte sie das Neumitglied Ralf Schwarberg. Mit Heike I. Schäfer regiert übrigens die dritte Frau in folge.

Die einzelnen Teile des Vogels verteilten sich wie folgt:

Ring                 -           Tanja

Krone               -           Frank

Apfel                -           Klaus

Zäpter              -           Marina NZ

Rechter Flügel   -           Christoph N.

Linker Flügel      -           Ann-Christin

Kopf                 -           Christoph N.

Linke Kralle       -           Heike

Rechte Kralle    -           Marc

Stoss                -           Klaus-Dieter

Rumpf              -           Heike

Kinderkönigin bei der Hagener-SG

Am 18. Oktober fand bei der Hagener Schützengesellschaft das diesjährige Kinderkönigsschießen statt. 22 Kinder waren in den Vereinsräumen angetreten, um die Königswürde zu erlangen. Nach einer Stärkung durch Kuchen und Limonade begann der spannende Wettkampf. Schließlich setzte sich Celina I Schäfer durch. Nun regiert sie, wie schon 2009/10, für ein Jahr die Hagener Jugendschützen.

60 Jahre Gemeindewanderpokal der Hagener Schützenvereine

Am 17. und 19. Oktober fand in Hagen das Schießen auf den Gemeindewanderpokal statt. Hierbei messen sich die 5 Hagener Schützenvereine im Wettkampf. Den Sieg errang vor dem Schießclub Altenhagen und der Hagener Schützengesellschaft der Schützenverein Natrup-Hagen. Im Einzelwettkampf gewann Vanessa Plogmann (HSG) vor Karsten Raffelt (Natrup-Hagen) und Karl Gausmann (Altenhagen).

Diese Veranstaltung blickt schon auf eine 60-Jährige Tradition zurück. Am 12. Oktober 1954 fand der erste Wettkampf dieser Art statt. Anfangs jährlich messen sich die Schützen jetzt zwei mal im Jahr gegeneinander.

Allen Teilnehmern vielen Dank und den Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Neben unseren Jugendlichen mit auf dem Foto: Marina Jansen Vorsitzende Schützenverein Harderberg und Bürgermeister Ansgar Pohlmann

 

Erfolgreiche Jugend

Sehr erfolgreich waren unsere Jugendlichen beim Pokalschießen des Schützenverein Harderberg .

In der Einzelwertung Gewannen Adelina Schäfer den 1. Platz und Celina Schäfer den 2. Platz.

Zusätzlich gewannen Sie zusammen mit Lena und Philipp Nitsche den 1. Platz in der Mannschaftswertung der Jugendklasse. Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Ostereierschießen 2014

Am Freitag den 18. April findet unser alljährliches Ostereierschießen satt. Eingeladen sind alle Mitglieder. Der Wettkampf wird übrigens so ausgeführt, dass auch weniger gute Schützen Chancen auf die Preise haben.

Für die Kinder wird es wieder einen separaten Wettkampf geben, in dem es Ü-Eier zu gewinnen gibt.

Allen Teilnehmern gut Schuss!

Übrigens, beim vergangenen Samtgemeindewanderpokal-Schießen am 11. Und 13. April haben wir einen hervorragenden 2. Platz erzielt.

 

Schießsportwoche 2014

Die Schießsportwoche 2014 ist beendet. Es haben 30 Vereine mit insgesamt 74 Mannschaften teilgenommen.

 

Die Gewinner:

Einzel:1. Platz  Reinhardt Klumpp, SG Saerbeck mit                   5x50,48,49,49,50

                                2. Platz  Clemens Bastwöste, SV Schwege mit 5x50

                                3. Platz  Hans-Jürgen Prekau, SG Saerbeck mit                   3x50,49

 

Mannschaft:        1. Platz SV Schwege mit 209,2 Ringen

                                2. Platz SV Borgloh mit 207,8 Ringen

                                3. Platz Stirpe Oelingen mit 207,7 Ringen

 

Das 30 Liter Fass Bier hat der SV Borgloh mit 620,2 Ringen gewonnen.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank und natürlich allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

Gez. Christoph Nitsche, Vorsitzender

Vergleichsschießen dem Schießclub Altenhagen

Am 15. Februar fand das Vergleichsschießen mit unserem Partnerverein Schießclub Altenhagen statt. Nach einer Stärkung durch Kaffee und Kuchen begann der spannende Wettkampf. Die jeweiligen Partner wurden durch das Los bestimmt.

Am Ende standen sich Vanessa Plogmann, Carsten Schäfer und Frank Meyer im Finale gegenüber. Schließlich setzte sich Frank Meyer durch und gewann das Vergleichsschießen.

Abschließend wurde der Gewinn für die HSG noch gebührend gefeiert.

 

Jahreshauptversammlung am 03. Januar 2014

Bei unserer Jahreshauptversammlung am Freitag den 03. Januar wurde der Vorstand durch die Teilnehmenden Mitglieder entlastet. Anschließen wurde der gesamte Vorstand durch die Versammlung wiedergewählt. Für das Vertrauen möchte ich mich im Namen des gesamten Vorstandes bedanken.

Allen eine gesundes Jahr 2014

i.A. Vorsitzender Ch. Nitsche

 

Auszeichnung unserer Mitglieder

Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung wurden zwei unserer Schützenbrüder durch unsere ehemalige Kreispräsidentin Heike Drop ausgezeichnet.

Zum einen Dieter Herkenhoff für 50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund.

Zum anderen Heinz Karrenbrock für 60 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund.

Beiden Jubilaren herzlichen Glückwunsch.

i.A. Vorsitzender Ch. Nitsche

 

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 15. November 2013

Bei der Mitgliederversammlung am 15. November haben die Anwesenden Mitglieder einstimmig für die Kündigung der Mitgliedschaft im OEGB abgestimmt. Damit bleibt die bereits am 30. September abgegebene Kündigung bestehen.

Gleichzeitig gab es den Auftrag der Mitglieder an den Vorstand, eine Mitgliedschaft im neu gegründeten Schützenkreis „Teutoburger Wald“ anzustreben.

Christoph Nitsche

1. Vorsitzender

 

Wir haben eine neue Königin!

Am Freitag den 15. November fand unser Königsschießen 2013 statt.

Die Schützen waren angetreten um die amtierende Königin Annette abzulösen.

Schließlich fiel der Rumpf nach insgesamt 352 Schuss durch Tanja Volkmann-Niemann.

Damit ist nach 5-Jähriger Pause Tanja erneut Königin der Schützengesellschaft. Als ihren Prinzgemahl wählte sie Frank Meyer.

Die einzelnen Teile des Vogels teilten sich wie folgt auf:

Krone                        -              Rüdiger S.         -              6 Schuss

Kopf                          -              Christoph N.      -              196 Schuss

Ring                          -              Christoph N.      -              45 Schuss

Linke Schwinge        -              Vanessa P.        -              336 Schuss

Rechte Schwinge      -              Heike S.             -              179 Schuss

Zepter                      -              Doris S.             -              7 Schuss

Reichsapfel               -              Marina N.          -              14 Schuss

Linke Kralle               -              Heike S.            -              79 Schuss

Rechte Kralle             -              Manuela M.       -              48 Schuss

Stoß                          -              Manuela M.       -              205 Schuss         

Rumpf                       -              Tanja V.-N.        -              352 Schuss

 

Den Vereinswanderpokal ging in diesem Jahr an Christoph Senger mit 104,7 Ringen.

 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch

 

Neuer Kinderkönig der Hagener Schützengesellschaft von 1950 e.V.

Am 26. Oktober fand das alljährliche Kinderkönigsschießen bei der Hagener Schützengesellschaft statt. 15 Kinder waren angetreten um die Nachfolge von Philipp den ersten Nitsche anzutreten.

Nach Kuchen und Kaffee bzw. Sprudel begann der Wettkampf. Aufgrund des Altersdurchschnittes fand das „schießen“ mit dem Lichtpunktgewehr statt. Schließlich setzte sich Bastian Obermeyer durch. Er wird jetzt für ein Jahr die Königswürde im Verein vertreten als Bastian der erste.

Mit Würstchen und Pommes wurde anschließend noch gebührend gefeiert.

Als nächstes steht das Königsschießen der Erwachsenen am 15. November an. Am selben Abend davor  wird es noch eine außerordentliche Mitgliederversammlung geben, zu der alle Mitglieder herzlich eingeladen sind.

 

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

und zum Königsschießen am 15. November

Wir, der Vorstand, haben zum 31.12.2013 die Mitgliedschaft im Schützenbund Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim unter Vorbehalt gekündigt.

Das Vorgehen des Vorstands des NWDSB können und dürfen wir nicht weiter tolerieren.

Auf der Mitgliederversammlung wollen wir nun die weitere Vorgehensweise diskutieren. Anschließend werden wir abstimmen ob wir im Schützenbund verbleiben oder endgültig austreten.

Entsprechende Einladungen mit Tagesordnung sind an die Mitglieder raus gegangen.

Anschließend werden wir das diesjährige Königsschießen veranstalten. Unser Königspaar Annette und Rüdiger freuen sich auf Euer kommen.

Mit der Hoffnung auf rege Teilnahme,

i.A. Christoph Nitsche

Vorsitzender

Kreismeisterschaften 2013

 

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften haben unsere Schützen wieder mal sehr gut abgeschnitten.

Bei der Einzelwertung der Schützenklasse LG-Standauflage gewann Christoph Senger

den 1. Platz.

Auf den weiteren Plätzen:

2. Karsten Rathmann,

3. Mario Witte,

5. Carsten Schäfer,

8. Frank Meyer und

10. Platz an Volker Hehmann.

 

Bei der Mannschaftswertung Schützenklasse LG-Standauflage gewannen wir ebenfalls

den 1. Platz. Hier bestand die Mannschaft aus Mario Witte, Karsten Rathmann und Christoph Senger

 

Allen Gewinnern und Teilnehmern die besten Glückwünsche!!!

Wandern am 09. Mai

 

An Christi-Himmelfahrt fand unser traditionelles Familien-Wandern statt.

Start war um 10:00 Uhr an den Vereinsräumen. Anfangs noch einigermaßen trocken, holte uns ein kräftiger Schauer ein. Aber die Stimmung ließen wir uns nicht verderben. Am Ziel bei der Familie Niemann angekommen wurden alle mit Bratwurst und leckeren Salaten empfangen.

Ein durch die Familie Niemann aufgebautes Zelt schütze uns wirksam gegen das Wetter.

Auch die nachmittägliche Kaffeetafel ließ keine Wünsche offen. So konnte der Tag in gemütlicher Runde ausklingen.

Allen die geholfen haben, die Salate und Kuchen gespendet haben und vor allen Dingen der Familie Niemann ein herzliches Dankeschön.

Ostereierschießen an Karfreitag

 

Beim Ostereierschießen am 29. März nahmen diese Jahr 22 Erwachsene und 12 Kinder teil.

Die Gewinner waren bei den Kindern:

1. Platz: Luisa

2. Platz: Lena

3. Platz: Robin

Bei den Erwachsenen:

1. Platz: Heike Schäfer

2. Platz: Marc Rottmann

3. Platz: Annette Zaremba

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch!!



Unsere Schießsportwoche ist zu Ende gegangen.

 

Wir bedanken uns bei allen teilgenommenen Vereinen und den Gewinnern herzlichen Glückwunsch.

 

Mannschaft:

1. Platz      BSV Müschen     207,8 Rg.

2. Platz       Belm                   206,7 Rg.

3. Platz       SV Borgloh         206,6 Rg.

 

Einzel:

1. Platz M. Book – Borgloh 6x50,49,50 Rg.

2. Platz R. Klump–Saerbeck5x50,49 Rg.

3. Platz G. Nolte–Stirpe Oelingen 50,50,49,49 Rg.

 

Das 30l Fass Bier gewann der SV Borgloh

mit 618,1 Rg.





Königsschießen am 09. November 2012


Annette Zaremba ist die neue Königin für das Jahr 2012/2013. Nach Insgesamt 389 Schuss fiel der Rumpf. Als Prinzgemahl wählte sie sich Rüdiger Sloot, der die Aufgabe gerne annahm.

Die „Teile“ des Vogels, übrigens erstmals gebaut von Frank Meyer, gingen an folgende Personen:

Krone                          -           Marc Rottmann

Kopf                            -           Nicole Herkenhoff

Ring                            -           Josef Bensmann

Linke Schwinge           -           Manuela Meyer

Rechte Schwinge        -           Carsten Schäfer

Zepter                         -           Frank Meyer

Reichsapfel                 -           Dieter Herkenhoff

Linke Kralle                -           Doris Sloot

Rechte Kralle              -           Marina Könemann

Stoß                            -           Doris Sloot

Dem neuen Königspaar einen herzlichen Glückwunsch und eine gute Amtszeit.

Bei den Vereinspokalen hat den 1. Platz der aktiven Schützen Carsten Schäfer und den 1. Platz der passiven Schützen Christoph Nitsche erreicht. Auch hier herzlichen Glückwunsch.



Damen-Wander-Pokal

 

Am 03. November fand das Damen-Wander-Pokal-Schießen statt. Die Veranstaltung des Schützenkreises Osnabrück-Land-Süd wurde in unseren Vereinsräumen ausgetragen. Teilgenommen haben insgesamt 29 Damen. Die besten drei wurden:

1. Platz mit 122,5 Ringen Vanessa Plogmann

2. Platz mit 115,6 Ringen Doris Riediger

3. Platz mit 109,2 Ringen Marina Könemann

Den Gewinnerinnen einen herzlichen Glückwunsch.

Bewirtet wurden die Damen-Runde von Dieter, Carsten und Christoph.

Bilder gibt es in der Bildergalerie.



Gemeindewanderpokal Herbst 2012

 

In unseren Räumen fand am 26. und 28. Oktober das Gemeinde-Wander-Pokal-Schießen der Hagener Schützenvereine statt.

Den Gewinnern ein herzlichen Glückwunsch. Hier die Übersicht:

Vereinswertung:

1. Platz Jägerberg (2)       195 48 /49

2. Platz Altenhagen (1)     195 46 / 47

3. Platz Jägerberg (1)       192

Einzelwertung:

1. Platz Hans-Peter Raffelt   50 / 49 / 48

2. Platz Vanessa Plogmann   50 / 49

3. Platz Birgit Bertelsmann   50 / 48



Kinder- bzw. Jugendkönigsschießen am Samstag den 22. Oktober

Phillip der Erste

Am Samstag den 22. Oktober fand in unseren Vereinsräumen das alljährliche Kinder.- bzw. Jugendkönigsschießen statt.

Den ersten „Schuss“ mit dem Lasergewehr der insgesamt 11 Kinder gab traditionell die scheidende Kinderkönigin, in diesem Fall Katharina I, auf die Zielscheibe ab.

Nach der Vorrunde standen die 6 Finalisten Celina, Phillip, Adelina, Lena, Endrik und Pia fest.

In einem spannenden Finale holte schließlich Phillip I Nitsche die Königswürde für das Jahr 2012/2013.

Bei Pommes und Bratwurst wurde die Majestät noch gebührend gefeiert.



v.l.n.r. Schützin Manuela Meyer, 1. Vorsitzender Christoph Nitsche, Schützin Marina Nitsche, Sportleiter Carsten Schäfer

In der Zeit vom 08.Juni bis zum 10. Juni fand auf dem Schießstand des Schützenvereins Große Heide Jägerberg das Frühjahrsschießen der fünf Hagener Schützenvereine statt. Dieses Schießen wird seit 1954 jedes Jahr zweimal ausgetragen. Es werden dabei jeweils drei wertvolle Trophäen vergeben.

 

In diesem Jahr war die Spannung vor dem Schießen besonders groß.

 

Der Schießclub Altenhagen hatte die letzten beiden Durchgänge dominiert und den ersten Pokal errungen. Andererseits hatten sowohl der Schützenverein Natrup-Hagen als auch die Hagener Schützengesellschaft die Trophäe bereits insgesamt viermal gewonnen. Sollte nun einer dieser Vereine siegreich sein, so würde der Pokal in den endgültigen Besitz des Siegers übergehen.

 

Zunächst hatte Schießclub Altenhagen mit 195 Ringen ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt und ging damit in Führung. Am letzten Schießtag mussten die letzten Schützen der beiden anderen Vereine ihre Schüsse abgeben.

Dabei erreichten die Schützen aus Natrup-Hagen ebenfalls die Ringzahl von 195. Beim anschließenden Stecher errang der Schießclub Altenhagen 50 Ringe während der Schützenverein Natrup-Hagen lediglich 47 Ringe schoss.

 

Die Hagener Schützengesellschaft bot als letzten Schützen Vanessa Plogmann auf, die mit 49 Ringen den Schießstand verließ und somit der Hagener Schützengesellschaft zum Endergebnis von 196 Ringen verhalf.

 

Damit ist der Wanderpokal in den endgültigen Besitz der Hagener Schützengesellschaft von 1950 e.V. übergegangen.

 

Das nächste Schießen in diesem Traditionswettbewerb findet am 26.10. und 28.10.2012 auf dem Schiesstand der Hagener Schützengesellschaft statt.

 



Bilder von den Landesmeisterschaften aus Bassum

 

--> zu den Bildern

Am Donnerstag den 17. Mai, Christi Himmelfahrt, fand wieder unser alljährliches Vatertagswandern statt. Los ging es um 10:00 an unseren Vereinsräumen. Knapp 50 Personen machten sich auf den Weg Richtung Natrup Hagen. Bei trockenen Wetter kehrte wir schliesslich gegen Mittag bei der Fam. Witte ein. Der Grill "lief" schon und so mußte keiner lange hungern. Auch die Kaffeetafel am Nachmittag gab aufgrund zahlreicher Kuchenspenden keinen Grund zum klagen. Nach einem ruhigen Ausklang ging es schliesslich für alle wieder nach Hause.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Kuchen- und Salatspenden, für die Gastfreundschaft der Fam. Witte und die zahlreiche Mithilfe bei den Vorbereitungen.

Die Schießsportwoche fand vom 23.03. bis zum 30.03. statt !!!

Bei der Pokalvergabe am 30.03.2012 wurden

folgende Gewinner der einzelnen Rubriken geehrt:

 

Mannschaft:           1. Borgloh mit 208,1 Ringen

                             2. Stirpe Oelingen mit 206,8 Ringen

                              3. BSV Sarbeck mit 205,4 Ringen

 

Einzelwettkampf:  1. Martin Book, Borgloh

                               50,50,50,50

                            2. Reinhold jr. Mergelmeyer,Belm

                               50,50,50,49

                            3. Reinhard Klummp, BSV Sarbeck

                               50,50,49,50,50,47,50

 

Das 30-Liter Faß Bier hat gewonnen: Borgloh mit 618,3 Ringen

 

Es nahmen 50 Manschaften aus 24 Vereinen teil.

 

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und danke an alle Teilnehmer.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hagener Schützengesellschaft e.V. Von 1950

Hier finden Sie uns:

Hagener Schützengesellschaft e.V. von 1950

Schulstraße 8

49170 Hagen am Teutoburger Wald

Die Vereinsräume und damit der Schießstand befinden sich im Keller der Sporthalle.

Bitte benutzen Sie als Postadresse den

Breslauer Weg 8,

49170 Hagen a.T.W.

 

Übungs-zeiten: Freitags 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Mitglied im Westfälischen Schützenbund und im  Deutschen Schützenbund